Urlaub 17.-22.09.2014

Dominanz – das hat für mich nichts mit aufgesetztem Verhalten, sondern vielmehr etwas mit natürlicher Ausstrahlung zu tun.

Dominanz kann man nicht lernen. Und man kann sie nicht spielen. Dominanz mit Niveau bedeutet für mich, Dich jederzeit spüren zu lassen, dass ich das Sagen habe. Es bedeutet keinesfalls, dass ich laut werden muss. Nein.

Klare Anweisungen in deutlichem Ton gepaart mit unverkennbaren Gesten und meist einem kleinen Lächeln – das ist für mich wahre Dominanz!

Sadismus – nun, das ist ein Begriff der ein weit gefächertes Spektrum an kleinen und größeren Gemeinheiten beinhaltet. Ich ergötze mich an Deinem Schmerz und an Deiner Qual.

Wie ich sie dir beibringe, hängt dabei ganz von der jeweiligen Situation ab. Verbale Demütigungen, Vorführungen, Verhöre und Military Drill können ebenso verletzend und nachhaltig sein wie intensive Schläge oder die Tortur des Besten Stückes des Mannes.
Ich bringe Dich zum Weinen und fange Dich danach wieder auf – meine sadistischen Spiele verdienen mit Recht die Bezeichnung „Extraklasse“, denn diese Erfahrungen werden tiefgreifender sein als Du es Dir erträumst.

Neue Anwesenheitszeiten im Studio S

Ich habe meine Anwesenheitszeiten im Studio ausgeweitet, um mich nun noch ausgiebiger um meine Gäste kümmern zu können.

Ich bin nun immer zu folgenden Zeiten im Studio anwesend:

Mi: 10-19 Uhr

Fr: 11-21 Uhr

Sa: 14-19 Uhr

Mo, Di, Do ab 19 Uhr, Mindestsessiondauer 1 Stunde.

Tritt nun ein in meine Welt und lass Dich entführen. Genieße einen kleinen Vorgeschmack dessen, was Dich in der Realität erwarten wird...

Sie können diese Inhalte nicht sehen? Dann haben Sie entweder Javascript deaktiviert oder verfügen nicht über den aktuellen Flashplayer. Laden Sie sich hier den aktuellen Flashplayer herunter.