Meine Philosophie

Dominanz – das hat für mich nichts mit aufgesetztem Verhalten, sondern vielmehr etwas mit natürlicher Ausstrahlung zu tun.

Dominanz kann man nicht lernen. Und man kann sie nicht spielen. Dominanz mit Niveau bedeutet für mich, Dich jederzeit spüren zu lassen, dass ich das Sagen habe. Es bedeutet keinesfalls, dass ich laut werden muss. Nein.

Klare Anweisungen in deutlichem Ton gepaart mit unverkennbaren Gesten und meist einem kleinen Lächeln – das ist für mich wahre Dominanz!

Sadismus – nun, das ist ein Begriff der ein weit gefächertes Spektrum an kleinen und größeren Gemeinheiten beinhaltet. Ich ergötze mich an Deinem Schmerz und an Deiner Qual.

Wie ich sie dir beibringe, hängt dabei ganz von der jeweiligen Situation ab. Verbale Demütigungen, Vorführungen, Verhöre und Military Drill können ebenso verletzend und nachhaltig sein wie intensive Schläge oder die Tortur des Besten Stückes des Mannes.
Ich bringe Dich zum Weinen und fange Dich danach wieder auf – meine sadistischen Spiele verdienen mit Recht die Bezeichnung „Extraklasse“, denn diese Erfahrungen werden tiefgreifender sein als Du es Dir erträumst.

Anwesenheitszeiten im Studio S/ Termine

Ich bin zu folgenden "Kernzeiten" im Studio erreichbar. Natürlich sind nach vorheriger Absprache auch Termine außerhalb dieser Zeiten möglich. 

 

Mo 13-18.30 Uhr

Di 13-18.30 Uhr

Mi 11-18.30 Uhr

Do 13-20 Uhr

Fr 11-18.30 Uhr

Sa + So nur auf Termin und gegen Vorkasse, Mindestbuchungsdauer 1,5 Stunden. 

 

 

Ich bitte um Terminvereinbarung, zu den Anwesenheitszeiten gerne auch spontan. Wer sich nicht anmeldet steht ggfs. vor verschlossenen Türen, da ich ja auch auswärtig Termine habe oder anderweitig beschäftigt bin. 

Natürlich steht es Dir frei, mich nach einem ausführlichen Vorgespräch zur Abklärung einer konkreten Session zu fragen. Dies z.B. dann, wenn es um die Details einer Langzeiterziehung o.ä. geht. 

Termine im Studio sind natürlich auch außerhalb der angegebenen Anwesenheitszeiten möglich - ich bitte jedoch um rechtzeitige Terminvereinbarung, damit ich mich entsprechend darauf einrichten kann. Spontantermine außerhalb meiner Anwesenheitszeiten sind nicht möglich, da ich am anderen Ende der Stadt wohne. 

Kurztermine sind nur während meiner regulären Anwesenheitszeiten im Studio möglich.

 

 

Duo-Sessions mit Kaya

Lady Susan und ihre Sklavin Kaya im Doppelpack 

Kaya: 

153 cm groß 

50 KG

Konf. 34/ 36 

Oberweite 75 A

Schuhgröße 37

einige Tattoos, keine Piercings

 

 

Kayas Vorlieben: 

devote Dienste

Spanking soft bis mittel 

Flagellation soft bis mittel 

Voyeurismus 

Fixierungen 

Oralverkehr aktiv/ passiv 

Facesitting 

Klinikspiele

 

Kayas Tabus: 

bleibende Schäden 

Kaviarspiele

GV

AV

 


Kaya ist wahrhaft devot und damit der perfekte Gegenpart zu mir. Sie liebt es, von mir geführt und geleitet zu werden und ihren Platz zu meinen Füssen einzunehmen. Sie ist nicht die klassische Studio-Sklavin, die alles macht. Vielmehr versteht sie sich als mein Eigentum, das tut, was mir gefällt. Sie ist neu im Studio und hat ihre Leidenschaft niemals zuvor auf professioneller Ebene ausgelebt. Dementsprechend langsam führe ich sie an diese neuen Erfahrungen heran, denn ich möchte sie fordern und nicht überfordern... 

Sie schaut mir auch gerne beim Spielen mit anderen zu - gefesselt und geknebelt und ohne, dass ihre devote Lust befriedigt wird. 

 

Kaya wird ab sofort regelmäßig im Studio anzutreffen sein, i.d.R. sind auch Spontantermine mit einem Vorlauf von 2-3 Stunden möglich. 

 

 

 

Lady Susan und Sklavin Kaya – Klinikspiele de luxe

Erlebe einen einzigartigen Aufenthalt in der perversen Klinik von Lady Susan und ihrer Kliniksklavin Kaya. Sei der voyeuristische Patient,  der hilflos gefesselt und geknebelt dabei zusehen muss,  wie Kaya auf dem Gynstuhl fixiert und von Lady Susan langsam mit einem Spekulum gedehnt wird. Anschließend unterzieht Lady Susan Kaya einer intensiven Nadeltherapie. Danach musst Du auf der Liege Platz nehmen, wo Lady Susan Dein bestes Stück intensiv untersucht und mit Sonden Deine Harnröhre langsam dehnt und prickelnde Stromstöße Dich durchzucken. Zu guter Letzt wird eine Sperm…aprobe entnommen um sicherzugehen, dass die Therapie erfolgreich war….

60 Min 270,- Euro

 

 

Gemeinschaftserziehung

Ich erziehe Dich gemeinsam mit Sklavin Kaya. Gefesselt müsst ihr beide meine sadistischen Launen ertragen. Klammern, Wachs, Spanking – ich bin sicher, dass ICH meinen Spass mit Euch beiden haben werde…

Das Ende der Session bleibt offen – vielleicht zwinge ich Dich, Dir selbst auf meine Anweisung hin Erleichterung zu verschaffen, vielleicht zwinge ich aber auch Kaya, sich darum zu kümmern…

Es sind viele Spielarten möglich – Du darfst mir gerne deine Vorlieben und Tabus nennen.

60 Minuten 250,- Euro

 

Tritt nun ein in meine Welt und lass Dich entführen. Genieße einen kleinen Vorgeschmack dessen, was Dich in der Realität erwarten wird...

Sie können diese Inhalte nicht sehen? Dann haben Sie entweder Javascript deaktiviert oder verfügen nicht über den aktuellen Flashplayer. Laden Sie sich hier den aktuellen Flashplayer herunter.